Meine Erfahrung

Urs Messerli Werdegang

Mein Werdegang

  • 1993 erste selbständige Tätigkeit im ehemaligen Lehrbetrieb im Hirschen Langnau
  • 1999 Übernahme des Gourmet-Hotel-Betriebes Auberge de la Croix Blanche Villarepos
  • 2002 vom GaultMillau zur Entdeckung des Jahres gekürt
  • 2003 Inhaber des Restaurant mille sens les goûts du monde in Bern. Aufbau und
    Strukturierung der mille sens groupe ag
  • Seit 2009 Inhaber der mille sens groupe ag, welche 5 Gastrobetriebe unter einem Dach innehält.
    innbegriffen war dabei ein Gourmetrestaurant mille privé - urs messerli mit 15 GaultMillau Punkten, 1 Michelin Stern und vielen weiteren Auszeichnungen. Das Catering Unternehmen mille portails, die Gastronomie des Golf und Country Club Blumisberg die Vinothek und Weinhandlung,  mille vins gmbh und das Restaurant mille sens - les goûts du monde mit 15 GaultMillau Punkten und einem Bip gourmand vom Guide Michelin
  • Aus- und Weiterbildungen im Bereich Küche und Betriebsführung
  • Sensoriklizenz der Hochschule Wädenswil
  • 2012 Erneuerungsprüfung, Sensoriklizenz der Hochschule Wädenswil 
  • 2013 Umstrukturierung der mille sens groupe ag
    Verkauf des Special Catering & Events mille portails an ehemalige Teilhaber der mille sens gmbh.
    Die Aktuelle mille sens groupe ag beinhaltet heute:
    Hotel und Beratungsfirma mille privé – urs messerli
    Restaurant mille sens – les goûts du monde
    Vinothek & Weinhandlung mille vins

Weitere Meilensteine:

  • Doppelweltmeistertitel als Mitglied der Schweizer Kochkunst-Nationalequipe
  • Vizepräsident Jeunes Restaurateurs d’Europe en Suisse von 2007 bis 2011
  • Ehrenmitglied Jeunes Restaurateurs d’Europe en Suisse
  • Michelin Stern Auszeichnung 2011 / 2012
  • ZAGG 2012, Referent Jugendforum
  • ZAGG 2012, Prominentenjury, Swiss Skills
  • Diverse Vorträge, Radio- und Fernsehauftritte
  • Juror bei zahlreichen nationalen und internationalen Weinprämierungen
  • Experte QV für angehende Köche und Chefköche

Referenz-Projekte

Neben verschiedenen laufenden Umbauprojekten, Stiftungsobjekte, Restaurant und Hotelberatungsprojekten über welche ich aus Diskretionsgründen nur auf Anfrage Auskunft geben kann, sind Nachfolgend ein kleiner chronologischer Auszug meiner weiteren Tätigkeiten aufgelistet.
  • Neue Markthalle Bern, Mitglied Gastroprojekt- Team 2017
  • Leichtsinn GMBH, Gründung, Coaching, F&B Konzept, Weinkonzept ab 1. Mai 2017
  • Gasthof zum Schlüssel Überstorf, Neukonzeption, Betriebsorganisation, Weinkonzept
  • Co - Moderation "Der goldene Koch von KADI 2017" mit Sven Epiney und Urs Messerli als Kochexperte
  • Weinkonzept in Zusammenarbeit mit Vinothek mille vins gmbh und La passion du vin:
    Restaurant "the flow" & "washbar" 2016
  • Organisator Kochkultour 2016
  • Bar und Restaurant: Leichtsinn Wein & Genuss
    Coaching, Weinkonzept 2016
  • Weinkonzept Gasthof Bären Gerzensee Winter 2015
  • Organisator Kochkultour 2015
  • Co - Moderation "Der goldene Koch von KADI 2015" mit Sven Epiney und Urs Messerli als Kochexperte
  • Alpenküchen Kochbuchprojekt der Sunstar Hotelgruppe, Autor und Koordinator.
    Erstausgabe Herbst 2015
  • Weinkonzepte: Restaurant Elk, Lenk und Restaurant Noa, Bern
  • Initiant Kochkultour 2014 in Thun
  • Angebotskonzeption und Organisation Messerestaurant Dyhrberg, ZAGG 2014
  • Konzeption und Projektleitung Sonderschau "1000 Sinne"  ZAGG 2014
  • ECC 2014
    European Culinary Challenge, Koordination und Projektleitung
  • Weltcup Adelboden 2014
    Mandat Foodangebotskonzeption und Planung VIP Zelt und VIP Sky Zelt
  • Neueröffnung Vinothek mille vins, August 2013
    Seminar- und Schulungsräume, Verkaufslokal, Büro mille sens groupe AG
    Mottastrasse 20, 3005 Bern
  • Referent Sensorikseminar, Bank Linth, Juni 2013
  • Neueröffnung Restaurant mille sens "les goûts du monde" Mai 2013
    Schweizerhofpassage 7
  • Schloss Oberhofen, 2013, Neueröffnung
    Weinkonzept
  • Hotelprojekt,  Betriebskonzept, Belp 2013
    48 Zimmer
  • Weltcup Adelboden 2013
    Foodangebotskonzeption und Caterer für zwei mal 1500 Vip-Gäste
  • Schweizer Illustrierte Online
    Gastronomie Blog, Urs Messerli
  • ZAGG 2014
    Fachmesse für Gastgewerbe, Hotellerie und Gemeinschaftsgastronomie, Luzern
    Beratung und Koordination Messe Sonderthema "Tausend Sinne
    seit Dezember 2012
  • Eröffnung Hotel, Restaurant Ringmauer, Murten Nov. 2012
    Konzept, Gestaltung diverser Angebote, Coaching
  • Sunstar Hotelgruppe, seit September 2012
    Gastronomieberater
  • Betriebsanalyse,-Konzept, 2012
    Hotel Bären, Langnau
  • Landbote 2012
    Genuss-Seite (monatliche Erscheinung, mit Rezepten, Tips & Tricks, Wein-Empfehlung)
  • Kochbuch "La haute cuisine bernoise " - Urs Messerli
    BZ Talk
    erschienen 2011 im Weber Verlag, Thun
  • Weltcup Adelboden 2012
    Foodangebotskonzeption und Caterer für zwei mal 1500 Vip-Gäste
  • Mobiliar Jubiläumsanlass Bea Bern Expo, 2011
    Caterer für den Anlass von 4000 Gästen mit 10 verschiedenen Foodangebotswelten
  • Thuner Seespiele 2010, 2011
    Patronat/Betreiben des Vip-Sky Elegance mit Gourmetmenu und Wein, themenbezogen
  • Initiant des Küchenfestivals der mille sens groupe ag 2005 bis heute
    Ein Erfolgsevent der Sonderklasse mit 13 Stationen, Spitzenköchen und Winzer.
  • Showküchen-Umbau-Planung
    Restaurant Markthalle
  • Konzeptionen und erfolgreiches Betreiben von 10 Gastronomiebetrieben:
    Golfrestaurant Blumisberg, Landgasthof Hirschen, mille sens groupe ag mit 4 Betrieben,
    Tapas bar, Take away Konzepte, Suppenbar, Vinothek, Cateringorganisation,
    Standarderarbeitung für interne und externe Betriebe.
  • Thuner Kulinarium, seit 15 Jahren ein gepflegter  “Wein&Dine&Smoke”
    Anlass in der Thuner alten Reithalle, Thun Expo.
  • Projekt-Initiant Kochbuch der Jeunes Restaurateurs d'Europe en Suisse
    "Talent & Passion"
  • Projekt-Mitarbeit "Bern for Gourmet" inkl. Kochbuch
  • Ämmitaler Ruschtig und Umsetzungswege in der Gastronomie
    Mit-Initiant und ehemaliges Vorstandsmitglied.
  • Zahlreiche Kräuterseminare
    in Zusammenarbeit mit Dr. Manfred Fankhauser, Apotheke Langnau
  • Betty Bossy, Bossi Print Magazin
    Rezeptkreationsteam, Food Scout, Workshops
  • Wok Town, Bern
    Foodkonzept Erweiterung, Analyse, kulinarische Beratung
  • Gewerbeschulleiter Weiterbildung, Thema Sensorik
  • Hirslanden Bern, Klinik Beau-Site
    - Umsetzung des neuen Foodangebotes im Gesundheitswesen
    - Schulung über Sensorik und modernes Anrichten
  • Seminar als Kursleiter für Schulleiter PH Bern / Pädagogische Hochschule Bern
    Thema: Führung „ à la carte“.

 

Meine ErfahrungMeine ErfahrungRestaurant Schlüssel Überstorf